SUCHERGEBNISSE

LOGIN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Neu bei Zapitano? Hier kostenlos registrieren!

REGISTRIEREN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Ich habe die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese mit Absenden der Registrierung.
Schon registriert? Hier zum Login!
Heidi Klum

Heidi Klum

  • Fan werden

    Fan werden

  • Werde Moderator

    Moderator!

    Keiner kennt Deinen Star, Deine Sendung, Deine Serie besser als Du? Dann werde Zapitano Moderator. Hier bewerben!

    • Welche Stars verbergen sich hinter diesen Selfies?

      Nabelschau der Promis

  • Like oder Dislike?

    Jeder Star hat seine starken und schwachen Zeiten. Zapitano zeichnet sie auf und zeigt sie im Zeitverlauf.

    Like oder Dislike?
    • 249
    • 360

Fehler: Kein gültiges Bild!
Fehler: Datei zu groß!
Fehler: Fehlgeschlagen!
Foto
Video
Link
Durchsuchen
 
nach oben
Du willst mitreden? Dann twittere mit den Hashtag: #heidiklum
Zapitano
 
 
 
@zapitano
Hier kann Dein Tweet stehen!
nach oben

ZU SEHEN IM TV

24.04. - 20:15, ProSieben

Germany's next Topmodel

TV-TIPPS

Heute 20:15 auf ZDF
Heute 21:15 auf RTL
Heute 22:15 auf arte

TOPS & FLOPS

TOP
FLOP
Heidi Klum

Heidi Klum – Geburt eines Stars

Frisch, frech, fröhlich: Heidi Klum wird am 01. Juni 1973 in Bergisch Gladbach geboren. Ihre Mutter, Erna Klum, arbeitet damals als Friseurin, Vater Günther Klum als Produktionsleiter bei einem Parfumhersteller. Dass er einmal der Manager eines der bestbezahlten und erfolgreichsten Models weltweit werden soll, ahnt damals niemand.

Heidi Klum – Ihr Durchbruch als Model

Heidi Klum wird entdeckt, als sie an der Bar einer Düsseldorfer Disco jobbt. Es folgt eine Einladung zu Thomas Gottschalk´s Modelcontest "Model ´92", in dem Heidi Klum 25.000 Mädchen hinter sich lässt und sich den heißbegehrten Modelvertrag im Wert von umgerechnet rund 239.000 Euro sichert. Ganz vorbildlich beendet die rheinische Frohnatur Heidi Klum trotz allem erst das Abitur bevor sie 1993 in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten zieht, um eine ganz Große des Modelbusiness zu werden. Und Heidi Klum‘s Plan geht auf: nachdem sie 1998 das Cover des berühmten amerikanischen Sportmagazins "Sports Illustrated" ziert, kann sich der deutsche Exportschlager vor Aufträgen kaum noch retten. Auch die Fashion-Bibeln "Vogue" und "ELLE" entdecken die schöne Deutsche und der Dessous-Hersteller "Victoria’s Secret" nimmt Heidi Klum in die Riege der Topmodel-Engel auf. Seither ist Heidi Klum beständig auf Erfolgskurs und als Gelegenheitsschauspielerin genau so beliebt wie als Werbeträgerin: egal ob Gummitiere, Biolatschen, Parfum, Schmuck oder Schuhe – Heidi Klum sells! Das gilt natürlich ebenso für ihre TV-Produktionen "Project Runway" und "Germany’s Next Topmodel", die mit Heidi Klum als Chef-Jurorin in den vergangenen Jahren für rekordverdächtige Einschaltquoten sorgten. In Deutschland weniger bekannt ist Heidi Klum‘s Format "Seriously Funny Kids", das sich in den Staaten als wahrer Quotengarant erwies. Und die Jobangebote trudeln weiter beim deutschen Modelwunder ein: Im Frühjahr 2013 heißt es laut dem "People"-Magazin, dass Heidi Klum nun auch in der US-Castingshow "America's Got Talent" auf einem der begehrten Jurystühlen Platz nehmen wird.

Heidi Klum und die Liebe

Heidi Klum gab im Jahr 1997 dem Starfriseur Ric Pipino das Ja-Wort. Ganze sechs Jahre hielt die Ehe und endete mit einer Scheidung. Was folgte, war eine Liasion zwischen ihr und dem dem Red Hot Chili Peppers-Sänger Anthony Kiedis. 2003 verlor Heidi Klum ihr Herz an Formel-1-Manager Flavio Briatore und wird schwanger von ihm. Allerdings trennen sich die beiden noch vor der Geburt des ersten Klum-Sprösslings Leni. Doch im Leben von Heidi Klum gibt es noch immer Platz für die Liebe und für den Britischen Schmusesänger Seal. Er adoptiert die kleine Leni Klum und schenkt Heidi zudem zwei Söhne und ein weiteres Töchterchen. Alles scheint perfekt, als sich das Hollywood-Vorzeigepärchen im Mai 2005 das Ja-Wort gibt und es fortan jährlich erneuert. Doch Anfang 2012 werden erste Gerüchte laut, dass es zwischen Heidi Klum und Seal kriseln solle. Bald darauf hat das Paar offiziell seine Trennung bestätigt. "Wir werden einander weiterhin sehr lieben, aber wir haben uns auseinander gelebt", wird Seal hierzu in dem US-Blatt "Washington Post" zitiert. Für Heidi Klum dreht sich das Liebeskarussell jedoch weiter: Im Spätsommer 2012 wurden Gerüchte laut, dass sie eine Liaison mit ihrem Bodyguard, dem Südafrikaner Martin Kirsten, hätte. Ende September 2012 stellte Heidi Klum in der Show von US-Talkerin Katie Couric klar, dass sie sich tatsächlich am Anfang einer Beziehung mit dem Leibwächter befinde.

Der Geldbeutel von Heidi Klum

Deutlich besser als im Privaten läuft es für Heidi Klum nach wie vor im Business. Noch immer führt sie gemeinsam mit Gisele Bündchen und Kate Moss das "Forbes"-Ranking der am besten bezahlten Supermodels an. Heidi Klum‘s gesamtes Vermögen soll sich laut dem amerikanischen Online-Dienst "celebritynetworth.com" auf stolze 55 Millionen Euro belaufen.

Die coolsten Sprüche von Heidi Klum

Motivationskünstlerin Heidi Klum ließ einmal verlauten: "Es gibt viele Frauen in meinem Alter und auch älter, die immer noch fit sind und sexy. Wir sind Mütter, die sich gut fühlen und Selbstvertrauen haben, obwohl wir nicht mehr zwanzig sind. Fühlt ihr euch angesprochen? Gut! Dann ist das hier für euch und mich: Let´s ROCK it!" +++ "Wir propagieren kein Schönheitsideal, jeder Mensch ist auf seine Art schön.", so Heidi Klum über ihre Show "Germany’s Next Topmodel". Autor: Ricarda Schmiede
 
Lade ... Bitte warten!