SUCHERGEBNISSE

LOGIN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Neu bei Zapitano? Hier kostenlos registrieren!

REGISTRIEREN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Ich habe die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese mit Absenden der Registrierung.
Schon registriert? Hier zum Login!
Angelina Jolie

Angelina Jolie

  • Fan werden

    Fan werden

  • Werde Moderator

    Moderator!

    Keiner kennt Deinen Star, Deine Sendung, Deine Serie besser als Du? Dann werde Zapitano Moderator. Hier bewerben!

    • Foto: © picture alliance / dpa
      Diese Hollywood-Mütter machen in Mode

      Goldgrube Kinder-Fashion

  • Like oder Dislike?

    Jeder Star hat seine starken und schwachen Zeiten. Zapitano zeichnet sie auf und zeigt sie im Zeitverlauf.

    Like oder Dislike?
    • 2736
    • 2649

Fehler: Kein gültiges Bild!
Fehler: Datei zu groß!
Fehler: Fehlgeschlagen!
Foto
Video
Link
Durchsuchen
 
nach oben
Du willst mitreden? Dann twittere mit den Hashtag: #angelinajolie
Zapitano
 
 
 
@zapitano
Dein Tweet gehört hierhin? Dann schreib was Cooles!
nach oben

ZU SEHEN IM TV

27.04. - 00:30, ZDF

Lara Croft: Tomb Raider

TV-TIPPS

Heute 21:15 auf ZDF
Heute 20:15 auf RTL 2
Heute 20:15 auf RTL

TOPS & FLOPS

TOP
FLOP
Angelina Jolie

Angelina Jolie – Leben einer Hollywood-Familie

Wilde, wunderschöne Wohltäterin: Angelina Jolie Voight kommt am 04. Juni 1975 unter der kalifornischen Sonne Los Angeles‘ zur Welt. Der Weg nach Hollywood scheint ihr zu dieser Zeit bereits vorgezeichnet: als Tochter der Schauspieler Marcheline Bertrand und John Voight wächst Angelina Jolie in einem künstlerischen Umfeld auf und bekommt von Mama Marcheline schon im Alter von drei Jahren kleine Lehreinheiten in Sachen Schauspielmethodik. "Wann immer ich emotional war oder irgendetwas in mir vorging, hat sie mich eindringlich angesehen und gefragt: Was fühlst du? Was denkst du?", erzählt Angelina Jolie in der Interviewreihe "Inside The Actors Studio".

Angelina Jolie – Die Liebe zu ihrer Mutter

Überhaupt wird sie zeitlebens sehr stark durch die innige Beziehung zu ihrer Mutter geprägt. Umso mehr, als Vater John Voight die Familie frühzeitig verlässt, und die junge Angelina Jolie gemeinsam mit ihrem geliebten Bruder James Haven und Mama Marcheline nach New York zieht, um wenige Jahre später nach Hollywood zurückzukehren.

Angelina Jolie – Ein etwas anderer Teenager

In Los Angeles, wo Träume auch mal wahr werden können, ergattert Angelina Jolie dann im zarten Alter von 14 Jahren erste – auch internationale – Modeljobs und taucht in mehreren Musikvideos auf. Doch der Anschein vom Glamour-Teenie mit Promibonus trügt: vielmehr war Angelina Jolie in ihrer High School-Zeit alles andere als beliebt. Sie wird von Mitschülern gehänselt, sammelt Waffen und schmiedet Pläne von einer Zukunft als Bestattungsunternehmerin. Auch Autoaggression und Abhängigkeiten sollen die junge Angelina Jolie in ihrem weiteren Leben noch lange begleiten.

Angelina Jolie und ihre Schauspielkarriere

Auf die Kinoleinwand schafft es Angelina Jolie zunächst mit wenig erfolgreichen Produktionen, auf die sie heute amüsiert zurückblicken kann. Als die Schauspielerin beispielsweise 2005 im Video-Interview mit "Inside The Actors Studio" auf die Low-Budget-Produktion "Cyborg 2" aus dem Jahr 1993 angesprochen wird, sagt Jolie lachend: "Es war eine schöne Erfahrung, bis ich den Film gesehen habe". Ihr Aufstieg zur ernstzunehmenden Schauspielerin begann dann 1997 mit der Hauptrolle in der Filmbiographie "Wallace", die ihr einen "Golden Globe" und eine "Emmy" – Nominierung einbrachte. Es sind jedoch erst "Gia – Preis der Schönheit" (1998) und "Durchgeknallt" (1999), die Angelina Jolie endgültig zur preisgekrönten Filmikone machen und ihre Gagen in schwindelerregende Höhen katapultieren.

Das bewegte Liebesleben von Angelina Jolie

Schwindelig kann einem indes auch werden, wenn man Angelina Jolies überaus bewegtes Liebesleben betrachtet: der Publikumsliebling blickt auf zwei gescheiterte Ehen Jonny Lee Miller und Billy Bob Thornton) und eine zehnjährige, von den Medien viel beachtete Liebschaft zu Model und Schauspielkollegin Jenny Shimizu zurück. Letztere weiß sich bis heute Aufmerksamkeit zu verschaffen, indem sie von "seltsamen sexuellen Bedürfnissen" Angelina Jolies berichtet, von sadomasochistischen Vorlieben und Messern im Bett. Überraschen können solche Offenbarungen kaum, nachdem wir Angelina Jolie schon das Blut von Ehemann Nummer zwei, Billy Bob Thornton, in einer Ampulle um den Hals tragen sahen. Viel origineller scheint da doch die Wende zur sechsfachen Vorzeigemutti und angehenden Ehefrau von Hollywood – Schönling Brad Pitt. Die Ex von Angelina Jolie, Jenny Shimizu dürfte dies allerdings mit einer gehörigen Portion Skepsis betrachten, denn schon vor Jahren äußerte das Model: "Ich sage ja nicht, dass sie mit einem Haufen Leute schläft. Aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie einfach nur verheiratet und glücklich sein kann", wird die Jolie-Ex vom US-Internetdienst "popcrunch.com" zitiert. Außerdem weiß Shimizu über die Schauspielerin und Vielfachmutter Angelina Jolie folgendes zu berichten: "Aus ihr wird nie eine Hausfrau werden."

Die gute Seele Angelina Jolie

Doch Angelina Jolie ist nicht nur eine berüchtigte Hollywood Ikone, sondern auch eine anerkannte Menschenrechtlerin: seit vielen Jahren setzt sie sich als Sonderbeauftragte des Flüchtlingshilfswerks UNHCR für die Belange von Notleidenden ein. Zudem gründete Angelina Jolie gemeinsam mit Dauerfreund Brad Pitt die "Maddox Jolie – Pitt"– Stiftung, die regelmäßig Millionenbeträge an Hilfsorganisationen wie "Ärzte ohne Grenzen", "SOS – Kinderdörfer" oder "Global Action for Children" spendet.

Der Geldbeutel von Angelina Jolie

Angelina Jolie hat sich vom unscheinbaren Teenager mit Promiwurzeln zur laut dem amerikanischen Wirtschaftsmagazin "Forbes" am besten bezahlten Schauspielerin Hollywoods hochgearbeitet. In der 2011 veröffentlichten Liste des Magazins wurde das durchschnittliche Jahreseinkommen von Angelina Jolie auf 19 Millionen Euro geschätzt. Darüber hinaus zählt sie zu den bedeutendsten Prominenten der Welt. Angelina Jolie selbst bleibt bei alledem aber auf dem Teppich: "Im Herzen bin ich noch immer nur ein Punk - Kid mit Tattoos". Autor: Ricarda Schmiede
 
Lade ... Bitte warten!