SUCHERGEBNISSE

LOGIN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Neu bei Zapitano? Hier kostenlos registrieren!

REGISTRIEREN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Ich habe die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese mit Absenden der Registrierung.
Schon registriert? Hier zum Login!
Cameron Diaz

Cameron Diaz

  • Fan werden

    Fan werden

  • Werde Moderator

    Moderator!

    Keiner kennt Deinen Star, Deine Sendung, Deine Serie besser als Du? Dann werde Zapitano Moderator. Hier bewerben!

    • Mal ganz ohne Make-Up

      So sehen die Stars ungeschminkt aus...

  • Like oder Dislike?

    Jeder Star hat seine starken und schwachen Zeiten. Zapitano zeichnet sie auf und zeigt sie im Zeitverlauf.

    Like oder Dislike?
    • 296
    • 91

Fehler: Kein gültiges Bild!
Fehler: Datei zu groß!
Fehler: Fehlgeschlagen!
Foto
Video
Link
Durchsuchen
 
nach oben
Du willst mitreden? Dann twittere mit den Hashtag: #camerondiaz
Zapitano
 
 
 
@zapitano
Was sagst Du dazu? Twittere mit der TV-Community!
nach oben

ZU SEHEN IM TV

20.04. - 20:15, Super RTL

Die Maske

TV-TIPPS

Heute 20:15 auf RTL
Heute 20:15 auf ProSieben
Heute 20:15 auf SAT.1

TOPS & FLOPS

TOP
FLOP
Cameron Diaz

Cameron Diaz - Kindheit und Jugend

Fotos, Filme, Fitness: Cameron Diaz kam am 30. August 1972 in San Diego, Kalifornien, zur Welt und machte sich schon mit 16 Jahren auf die Welt zu entdecken. Als Model reiste Cameron Diaz in alle Herrenländer. Sie kehrte mit 21 Jahren nach Kalifornien zurück, wollte mal etwas anderes zu versuchen und entschied sich für Filme.

Cameron Diaz - Ihre ersten Filme

Cameron Diaz bewarb sich 1994 ohne jede Erfahrung für eine Rolle in dem Film "Die Maske" und bekam tatsächlich die weibliche Hauptrolle neben Jim Carrey. Zunächst wurde Cameron Diaz in erster Linie als hübsche Blondine, für Filme wie "Minnesota" (1996) und "Die Hochzeit meines besten Freundes" (1997) besetzt. Doch die sportliche Blondine stand für ganz andere Filme in den Startlöchern. In dem Film "Verrückt nach Mary" (1998) konnte sie zeigen, welch komödiantisches Talent in ihr steckt und erntete gleich eine Nominierung für einen "Golden Globe Award". Als international bekanntes Gesicht konnte sich Cameron Diaz nun ihre Filme aussuchen und entschied sich neben Blockbustern auch immer gerne für unabhängige Filme wie beispielsweise "Being John Malkovich" (1999), der ihr gleich die nächste "Golden Globe"-Nominierung einbrachte. Cameron Diaz ist seither eine feste Größe in Hollywood und fast jedes Jahr in einem der großen Filme vertreten. 2009 bekam Cameron Diaz für ihre Filme einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Cameron Diaz - Millionärin durch ihre Filme

Cameron Diaz ist nicht nur wunderschön, sondern auch schlau, wenn es darum geht, gute Konditionen für ihre Filme auszuhandeln. Allein für ihre Sprechrolle in dem Film "Shrek der Dritte" (2009) kassierte sie umgerechnet rund 24 Millionen Euro. Ihr Gesamtes Vermögen beläuft sich durch ihre Filme auf rund 60 Millionen Euro.

Cameron Diaz - Abseits ihrer Filme

Cameron Diaz ist selbstbewusst und sucht sich für ihre Liebschaften die erfolgreichsten Hollywood-Stars aus (und zuweilen Partner ihrer Filme) aus. Von 1990 bis 1995 war Cameron Diaz zum Beispiel mit dem Regisseur Carlos de la Torre zusammen. 1996 bis 1998 gehörte ihr Herz Matt Dillon, 1999 bis 2003 liebte Cameron Diaz Jared Leto. Am prominentesten war wohl die langjährige Beziehung zwischen Cameron Diaz und Mädchenschwarm Justin Timberlake von 2003 bis 2007. Doch Cameron Diaz braucht für ihr Selbstbewusstsein keine feste Beziehung. Sie fühlt sich wohl in ihrer Haut, genießt eine positive Beziehung zu sich selbst und liebt vor allem ihre Filme.
 
Lade ... Bitte warten!