SUCHERGEBNISSE

LOGIN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Neu bei Zapitano? Hier kostenlos registrieren!

REGISTRIEREN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Ich habe die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese mit Absenden der Registrierung.
Schon registriert? Hier zum Login!
Donald Faison

Donald Faison

  • Fan werden

    Fan werden

  • Werde Moderator

    Moderator!

    Keiner kennt Deinen Star, Deine Sendung, Deine Serie besser als Du? Dann werde Zapitano Moderator. Hier bewerben!

  • Donald Faison
    Bekannt aus:
    Name
    Donald Faison
    Geburtstag
    22.06.1974 (39 Jahre)
    Sternzeichen
    Krebs
    Geburtsort
    New York / USA
    Hier ausführliche Biografie!
  • Like oder Dislike?

    Jeder Star hat seine starken und schwachen Zeiten. Zapitano zeichnet sie auf und zeigt sie im Zeitverlauf.

    Like oder Dislike?
    • 195
    • 40

Fehler: Kein gültiges Bild!
Fehler: Datei zu groß!
Fehler: Fehlgeschlagen!
Foto
Video
Link
Durchsuchen
 
nach oben
Du willst mitreden? Dann twittere mit den Hashtag: #donaldfaison
Zapitano
 
 
 
@zapitano
Hier kann Dein Tweet stehen!
nach oben

ZU SEHEN IM TV

24.04. - 05:25, ProSieben

Scrubs - Die Anfänger

TV-TIPPS

Heute 20:15 auf ProSieben
Heute 20:15 auf arte
Heute 20:15 auf RTL

TOPS & FLOPS

TOP
FLOP
Donald Faison

Donald Faison - Kindheit und Jugend

Theater, Tanz und TV: Donald Faison wurde am 22. Juni 1974 in New York City geboren. Seine Eltern Shirley und Donald waren Schauspieler am "Harlem's National Black Theatre" und eine der ersten Erinnerungen des zukünftigen Stars aus dem TV ist eine Theaterprobe seiner Mama. Mit fünf Jahren machte Donald Faison bereits Werbung im TV und es folgten mehrere Auftritte in der "Sesamstraße", die auch im amerikanischen TV ausgestrahlt wird.

Donald Faison - Aufstieg im TV

Donald Faison kam bei Film und im TV gut an und erhielt gleich nach dem Ende seiner Ausbildung seine erste Rolle in dem Film "Juice" - an der Seite von Rapper Tupac Shakur und Samuel L. Jackson. Außerdem stand er für die Filme "Warten auf Mr. Right" (1995) und "Clueless - Was sonst!" (1995) vor der Kamera. Auch bei der Serie fürs TV, die dem Film folgte, war Donald Faison mit von der Partie.

Donald Faison - Durchbruch mit einer Arztserie im TV

Seine Paraderolle fand Donald Faison 2001 als Chirurg Dr. Christopher Duncan Turk, er war in der Serie "Scrubs - Die Anfänger" (2001 – 2010) neun Jahre lang im TV zu sehen. Gleichzeitig zu dieser TV-Serie drehte Donald Faison unter anderem "Lügen haben kurze Beine" (2002) und "Uptown Girls - Eine Zicke kommt selten allein" (2003).

Donald Faison - Abseits von Film und TV

1997 verliebte Donald Faison sich in Lisa Askey und die beiden heirateten im Februar 2001. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder, außerdem brachte der Star aus dem TV noch einen Sohn mit in die Beziehung. Seit 2006 ist das Paar allerdings geschieden und Donald Faison mit der Schauspielerin CaCee Cobb zusammen. Bei "people.com" erzählte Donald Faison, von seinem romantischsten Valentinsgeschenk: "Ich habe jemandem einen Song geschrieben", verriet der Star aus dem TV und fügte lachend hinzu, dass er nie dazu kam, das Werk vorzutragen. Seinen engsten Freund fand Donald Faison auch übers TV, es ist Zach Braff, sein Kollege aus "Scrubs - die Anfänger", mit dem er lange in New York zusammen wohnte.

Donald Faison - Reich durch seinen Erfolg im TV

Donald Faison konnte unter anderem aus dem langanhaltenden Erfolg der Serie "Scrubs - Die Anfänger" ordentlich Profit schlagen und konnte in den neun Jahren, in denen er permanent im TV zu sehen war, ein geschätztes Vermögen von umgerechnet rund 22 Millionen Euro ansammeln.

Donald Faison steht selbst auf das TV

"Als wir mit der Show begannen, war ich 26. Ich habe also fast ein Jahrzehnt bei dieser Sendung verbracht und ich möchte diese Zeit niemals missen", schwärmte Donald Faison bei "insidesocal.com". Nach dem Ende der Serie ist für Donald Faison wieder für alles offen - der TV-Star schaut sich die Rollenangebote genau an und würde sogar einen Bösewicht spielen: "Solange es eine gute Rolle ist und ich mich in das Drehbuch einfinden kann, passt es. Ich will keinen Bösen in irgendeinem schrecklichen Film spielen. Ich will aber auch keine romantische Hauptrolle bei irgendeinem Blödsinn machen", stellte Donald Faison bei "people.com" klar.
 
Lade ... Bitte warten!