SUCHERGEBNISSE

LOGIN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Neu bei Zapitano? Hier kostenlos registrieren!

REGISTRIEREN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Ich habe die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese mit Absenden der Registrierung.
Schon registriert? Hier zum Login!
Ellen Pompeo

Ellen Pompeo

  • Fan werden

    Fan werden

  • Werde Moderator

    Moderator!

    Keiner kennt Deinen Star, Deine Sendung, Deine Serie besser als Du? Dann werde Zapitano Moderator. Hier bewerben!

    • Welcher Star-Ausblick ist der Schönste?

      Der Blick über die Schulter

  • Like oder Dislike?

    Jeder Star hat seine starken und schwachen Zeiten. Zapitano zeichnet sie auf und zeigt sie im Zeitverlauf.

    Like oder Dislike?
    • 808
    • 164

Fehler: Kein gültiges Bild!
Fehler: Datei zu groß!
Fehler: Fehlgeschlagen!
Foto
Video
Link
Durchsuchen
 
nach oben
Du willst mitreden? Dann twittere mit den Hashtag: #ellenpompeo
Zapitano
 
 
 
@zapitano
Hier kann Dein Tweet stehen!
nach oben

ZU SEHEN IM TV

18.04. - 07:00, sixx

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte

TV-TIPPS

Heute 20:15 auf kabel eins
Heute 20:15 auf VOX
Heute 22:00 auf 3sat

TOPS & FLOPS

TOP
FLOP
Ellen Pompeo

Ellen Pompeo – Kindheit und Jugend

Beliebt, begehrt, besonders – Ellen Kathleen Pompeo wurde am 10. November 1969 in der kleinen Stadt Everett im US-Bundesstaat Massachusetts geboren, wuchs jedoch auf der New Yorker Upper West Side auf. Ellen Pompeo hat irisch-italienische Wurzeln. Ihr Großvater stammt aus dem Dorf Gesualdo in der italienischen Provinz Avellino. Schon mit vier Jahren musste Ellen Pompeo einen Schicksalsschlag verkraften: Ihre Mutter starb an einer Überdosis Schmerzmittel. Doch Ellen Pompeo‘s Vater konnte sich bald nach dem Tod seiner geliebten Frau wieder fangen und heiratete erneut. So hat Ellen Pompeo heute fünf Geschwister, die ihr den Spitznamen "The Pencil", zu Deutsch "der Bleistift", gaben, weil sie so dünn war. Doch wie wurde Ellen Pompeo zu einem der erfolgreichsten Serien-Stars überhaupt?

Ellen Pompeo – Von der Kellnerin zum Werbegesicht

Scheinbar stolperte Ellen Pompeo in die Schauspielerei. Als junge Frau zog sie allein nach Miami, um dort als Kellnerin und Türsteherin zu arbeiten. In Miami lernte sie den Modefotografen Andrew Rosenthal kennen, mit dem sie ganze zehn Jahre lang zusammen war und sogar zurück nach New York zog. Hier arbeitete Ellen Pompeo als Barkeeperin in einer Bar im Szeneviertel SoHo. 1996 wurde sie von einer Agentin zu einem Casting für Werbespots eingeladen, doch Ellen Pompeo wollte zuerst nicht so recht, glaubte nicht an ihr Talent. Schließlich ging sie doch zum Casting und sahnte gleich drei Jobs ab, darunter ein Job für einen Kosmetikkonzern und ein Finanzunternehmen. Nun hatte Ellen Pompeo Blut geleckt und wollte unbedingt eine große Schauspielkarriere in Gang bringen. Deshalb zog Ellen 2001 nach Los Angeles und gab sich selbst bis zu ihrem 30. Lebensjahr Zeit - sollte sie bis dahin keinen Fuß im Filmbusiness gefasst haben, wollte Ellen Pompeo die Schauspielerei aufgeben.

Ellen Pompeo – Ein langer Weg zum Fernsehstar

Glücklicherweise hielt sich Ellen Pompeo nicht so ganz an ihr eigenes Ultimatum, vielleicht ahnte sie auch, dass ihr Durchbruch noch kommen würde. 2002 schließlich erhielt sie ihre erste Kinofilmrolle von Regisseur Brad Silberling im Streifen "Moonlight Mile". Weitere kleine Rollen in den Filmen "Daredevil" (neben Ben Affleck) und "Catch me if you can" (als Leonardo DiCaprio vernaschende Stewardess) folgten. Allerdings hatte Ellen Pompeo auch eine Menge Pech: So spielte sie zwar in weiteren Filmen, wie "Vergiss mein nicht" mit, ihre Szenen wurden allerdings komplett herausgeschnitten. Sicher sehr frustrierend für eine Schauspielerin! Doch die harte Arbeit zahlte sich letztendlich doch noch aus, als Ellen die Hauptrolle in der US-Serie "Grey’s Anatomy" angeboten bekam, in der sie seit 2005 die Meredith Grey darstellt. 2007 wurde Ellen Pompeo sogar als beste Schauspielerin in der Kategorie "Drama-Serien" für den "Golden Globe" nominiert, ging jedoch leer aus.

Das Familienleben von Ellen Pompeo

Ellen Pompeo scheint ein häuslicher Mensch zu sein, der sich gern der Liebe seines Partners sicher ist. Kein Wunder, dass es keine Liebesskandale von ihr gibt! Nach ihrer zehnjährigen Beziehung zu Fotograf Andrew Rosenthal war Ellen Pompeo lange Zeit Single, bis sie 2003 in einem Supermarkt durch einen gemeinsamen Freund den Musikproduzenten Chris Ivery kennenlernte. Wie das Schicksal es so will, stellten die beiden fest, dass sie in ihrer Kindheit in der Stadt Everett keine zehn Minuten voneinander entfernt gewohnt hatten. Am 9. November 2007 – einen Tag vor Ellen Pompeo‘s 38. Geburtstag – heirateten die beiden und sind heute stolze Eltern der kleinen Stella Luna, die am 15. September 2009 zur Welt kam. Heute lebt Ellen Pompeo mit ihrer kleinen Familie und zwei Hunden in Los Angeles.

Der Geldbeutel von Ellen Pompeo

Zu Beginn ihrer Karriere musste sich Ellen Pompeo sicher mit geringeren Gagen abfinden, als heutzutage. Berichten zufolge unterschrieb Ellen Pompeo 2007 einen Vertrag, laut dem sie für jede "Grey’s Anatomy"-Folge eine Gage in Höhe von knapp 150.000 Euro erhält. Eine Wahnsinnssumme für die ehemalige Kellnerin, die sich ihren Lebensunterhalt einst mühsam mit Cocktails mixen und extra Trinkgeld verdiente.

Die coolsten Sprüche von Ellen Pompeo

Über ihren Verlobungsring von Gatte Chris Ivery sagte Ellen Pompeo einmal: "Er hat seine gesamten Ersparnisse dafür ausgegeben, dafür könnte ich ihn umbringen. Ich war wirklich verärgert deshalb! Manchmal liebe ich den Ring, aber an anderen Tagen will ich ihn einfach nur verkaufen und das Geld spenden." +++ "Sie zwingen mich mit Patrick zu arbeiten. Sie haben mir sogar mehr Geld angeboten, damit ich ihn weiter ertrage, also habe ich zugesagt.", so scherzte Ellen Pompeo einmal über ihren Serien-Kollegen Patrick Dempsey. Autor: Miriam Belling
 
Lade ... Bitte warten!