SUCHERGEBNISSE

LOGIN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Neu bei Zapitano? Hier kostenlos registrieren!

REGISTRIEREN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Ich habe die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese mit Absenden der Registrierung.
Schon registriert? Hier zum Login!
John Finn

John Finn

  • Fan werden

    Fan werden

  • Werde Moderator

    Moderator!

    Keiner kennt Deinen Star, Deine Sendung, Deine Serie besser als Du? Dann werde Zapitano Moderator. Hier bewerben!

  • John Finn
     
    Name
    John Finn
    Geburtstag
    30.11.1952 (61 Jahre)
    Sternzeichen
    Schütze
    Geburtsort
    New York / USA
    Hier ausführliche Biografie!
  • Like oder Dislike?

    Jeder Star hat seine starken und schwachen Zeiten. Zapitano zeichnet sie auf und zeigt sie im Zeitverlauf.

    Like oder Dislike?
    • 15
    • 27

Fehler: Kein gültiges Bild!
Fehler: Datei zu groß!
Fehler: Fehlgeschlagen!
Foto
Video
Link
Durchsuchen
 
nach oben
Du willst mitreden? Dann twittere mit den Hashtag: #johnfinn
Zapitano
 
 
 
@zapitano
Dein Tweet gehört hierhin? Dann schreib was Cooles!
nach oben

ZU SEHEN IM TV

25.04. - 09:30, kabel eins

Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen

TV-TIPPS

Heute 21:15 auf ZDF
Heute 20:15 auf RTL 2
Heute 20:15 auf RTL

TOPS & FLOPS

TOP
FLOP
John Finn

John Finn der Serienchef

John Finn ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der durch die Serie „Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen" in Deutschland Bekanntheit erlangt. In den USA wächst sein Bekanntheitsgrad bereits mit der Serie "EZ Streets". Mit seinem autoritären Auftreten verschafft sich John Finn immer wieder eine Rolle als Befehlshaber, jedoch reicht es meist nur für eine Komparsen-Rolle aus.

Der Werdegang von John Finn

John Finn wird am 30. November 1952 in New York geboren. 1970 macht er sein Abschluss an der Eldred Central School in New York. Vor seiner Schauspielkarriere tritt John Finn für einige Jahre der "Navy" bei und unterrichtet anschließend in den frühen 1980er Jahren an einer Privatschule in Los Angeles. Er war auch als Limousinenfahrer beschäftigt. Seine erste Rolle ist Ginty in dem Film "Der Pate von Greenwich Village" (1984). John Finn übernimmt nur in der Serie "Cold Case" (2003-2010) eine Hauptrolle, ansonsten spielt er meist nur eine Nebenrolle. Wie "Serienjunkies.de" berichtet, hat er bereits 14 Gastauftritte in acht Fernsehserien absolviert. Darunter sind die Serien "Law & Order" (1990), "Practice – Die Anwälte" (1999) und "Navy CIS" (2011). John Finn ist aber nicht nur für Serien aktiv, sondern schauspielert des Öfteren auch für die große Leinwand. Von 1984 bis 2006 spielt er in insgesamt 30 verschiedenen Filmen mit. Der bekannteste Film, in dem John Finn eine Rolle ergattern kann, ist wahrscheinlich das Meisterstück "Catch me if you can" (2002) mit Leonardo DiCaprio und Tom Hanks. Wie die "iftn.ie" 2013 berichtet, bekommt er nun eine Hauptrolle in der fünfteiligen Filmserie mit dem englischen Titel "An Bronntanas" als Kommandant Seàn Òg.

John Finn’s Paraderolle

John Finn hat in der Serie "Cold Case" seine Paraderolle gefunden. Von 2003 bis 2010 spielt er in allen 156 Episoden mit. Als John Stillman spielt er einen geschiedenen Ehemann, der als Lieutenant und Vorgesetzter die Ermittlungseinheit "Cold Case" leitet. Für diese Rolle zeigt John Finn seine ganze Schauspielkunst, denn sein Serien-Charakter hat eine harte und weiche Seite. Er spielt einen strengen aber fürsorglichen Vorgesetzten, der für seine Angestellte, Lilly Rush, wie ein Vater ist. Die Beziehung zu seiner eigenen Familie ist jedoch schlecht, denn als Chef der Abteilung bleibt ihm wenig Zeit für seine Tochter und Ehefrau. Foto: © picture alliance / landov Autor: Lars Oldehinkel
 
Lade ... Bitte warten!