SUCHERGEBNISSE

LOGIN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Neu bei Zapitano? Hier kostenlos registrieren!

REGISTRIEREN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Ich habe die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese mit Absenden der Registrierung.
Schon registriert? Hier zum Login!
Kirk Douglas

Kirk Douglas

  • Fan werden

    Fan werden

  • Werde Moderator

    Moderator!

    Keiner kennt Deinen Star, Deine Sendung, Deine Serie besser als Du? Dann werde Zapitano Moderator. Hier bewerben!

  • Kirk Douglas
     
    Name
    Kirk Douglas
    Geburtstag
    09.12.1916 (97 Jahre)
    Sternzeichen
    Schütze
    Geburtsort
    Amsterdam / NY / USA
    Hier ausführliche Biografie!
    Foto: © picture alliance / landov
  • Like oder Dislike?

    Jeder Star hat seine starken und schwachen Zeiten. Zapitano zeichnet sie auf und zeigt sie im Zeitverlauf.

    Like oder Dislike?
    • 50
    • 17

Fehler: Kein gültiges Bild!
Fehler: Datei zu groß!
Fehler: Fehlgeschlagen!
Foto
Video
Link
Durchsuchen
 
nach oben
Du willst mitreden? Dann twittere mit den Hashtag: #kirkdouglas
Zapitano
 
 
 
@zapitano
Hier kann Dein Tweet stehen!
nach oben

TV-TIPPS

Heute 20:15 auf RTL
Heute 20:15 auf ProSieben
Heute 20:15 auf RTL 2

TOPS & FLOPS

TOP
FLOP
Kirk Douglas

Das „Goldene Zeitalter“ von Hollywood

Kirk Douglas ist eine der größten männlichen Hollywood-Legenden und einer der letzten noch lebenden Schauspieler aus dem „Goldenen Zeitalter“ der Traumfabrik.

Kirk Douglas – Wer ist Izzy Demsky?

Hollywood-Legende Kirk Douglas wird als Issur Danielovitch am 9. Dezember 1916 in Amsterdam, New York geboren. Er ist der Sohn jüdischer Immigranten aus Weißrussland. Sein Vater nimmt den Nachnamen seines Bruders, Demsky, an. Kirk Douglas wächst als Izzy Demsky auf, ändert seinen Namen jedoch in Kirk Douglas, als er im zweiten Weltkrieg der Navy beitritt.

Kirk Douglas – Ausbruch nach Hollywood

Die Familie von Hollywood-Star Kirk Douglas ist arm. Bereits als Junge übernimmt Kirk Douglas zahllose Nebenjobs, die vom Milchaustragen bis zur Zeitungsauslieferung reichen. Irgendwann wird ihm das Leben mit den sechs Geschwistern zu eng. Der Hollywood-Held brennt darauf, die Enge zu verlassen. Bereits in der Highschool findet der Junge heraus, dass er die Schauspielerei liebt. Hollywood-Star Kirk Douglas hat zu diesem Zeitpunkt kein Geld, doch er schafft es, mit einem Darlehen, dass er abarbeitet, an die Universität zu kommen. Hier wird die „American Academy of Dramatic Arts“ in New York City auf den künftigen Hollywood-Helden aufmerksam. Er erhält ein spezielles Stipendium und besucht dieselben Kurse wie Klassenkameradin Betty Joan Perske, die später als Lauren Bacall in Hollywood berühmt wird. Kurz, nachdem Kirk Douglas am Broadway debütiert, treten die USA in den zweiten Weltkrieg ein.

Kirk Douglas – der größte Star des Nachkriegs-Hollywood

Nach dem Krieg setzt Hollywood-Star Kirk Douglas seine Karriere am Broadway fort, doch er bleibt nicht lange am Theater. Bereits seine ersten Hollywood-Filmrollen wie "Alice in Arms" oder "The Wind is Ninety" (beide 1945) machen ihn über Nacht berühmt. Kirk Douglas wird zum Archetyp des Hollywood-Stars der Nachkriegszeit. Seine Hollywood-Karriere gründet sich auf der Rolle des starken Mannes im Kampf für die Gerechtigkeit, die er in zahllosen Varianten als Soldat, Cowboy oder Abenteurer immer wieder neu interpretiert. Seine rastlose, leidenschaftliche, energiegeladene Art zu spielen bringt ihm die Bewunderung von Hollywood-Kinopublikum und Hollywood-Kritikern gleichermaßen ein. Kirk Douglas dreht in seiner langen Karriere von 1945 bis 2004 zahllose Hollywood-Filme. Zu den bekanntesten zählen vermutlich Stanley Kubricks Meisterwerk "Spartacus"(1960), in dem Kirk Douglas den gleichnamigen Helden mimt.

Kirk Douglas – der Beginn einer Hollywood-Dynastie

1942 sieht Kirk Douglas seine frühere Klassenkameradin, das Hollywood-Starlet Diana Drill, auf einem Zeitschriftencover. Er verkündet seinen Kameraden, dass er sie heiraten wird. Ein Jahr später hat er sein Vorhaben in die Tat umgesetzt. Diana Drill und Kirk Douglas haben zusammen zwei Söhne, Michael (* 1944) und Joel (* 1947). 1951 lassen sich die beiden scheiden. 1954 heiratet Hollywood-Star Kirk Douglas die deutsch-amerikanische Produzentin Anne Buydens, mit der er ebenfalls zwei Söhne hat, Peter (* 1955) und Eric (* 1958). Eric Douglas, selbst Hollywood-Schauspieler, stirbt 2004 an einer Überdosis Drogen. Der älteste Sohn, Michael Douglas, folgt dem Vater in die Fußstapfen und ist heute selbst ein legendärer Hollywood-Filmstar, der die Dynastie der Douglas-Filmstars weiter fortführt.

Der Geldbeutel von Kirk Douglas

Kirk Douglas verdiente im Schnitt wesentlich weniger als heutige Hollywood-Stars vergleichbarer Größenordnung. Für „20.000 Meilen unter dem Meer“ (1954) erhielt der Hollywood-Star umgerechnet ca. 140.000 Euro, für „Erster Sieg“ (1965) waren es ca. 315.000 Euro. Kirk Douglas sah jedoch nicht nur aufs Geld: Bei „Wege zum Ruhm“ 1957) verzichtete der Hollywood-Held auf seine Gage und lies sich stattdessen an den Einnahmen beteiligen, da Regisseur Stanley Kubrick große Schwierigkeiten hatte, den Film zu finanzieren.
 
Lade ... Bitte warten!