SUCHERGEBNISSE

LOGIN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Neu bei Zapitano? Hier kostenlos registrieren!

REGISTRIEREN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Ich habe die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese mit Absenden der Registrierung.
Schon registriert? Hier zum Login!
Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer

  • Fan werden

    Fan werden

  • Werde Moderator

    Moderator!

    Keiner kennt Deinen Star, Deine Sendung, Deine Serie besser als Du? Dann werde Zapitano Moderator. Hier bewerben!

    • Promis bei der Arbeit

      Fotos vom Set

  • Like oder Dislike?

    Jeder Star hat seine starken und schwachen Zeiten. Zapitano zeichnet sie auf und zeigt sie im Zeitverlauf.

    Like oder Dislike?
    • 265
    • 87

Fehler: Kein gültiges Bild!
Fehler: Datei zu groß!
Fehler: Fehlgeschlagen!
Foto
Video
Link
Durchsuchen
 
nach oben
Du willst mitreden? Dann twittere mit den Hashtag: #matthiasschweighfer
Zapitano
 
 
 
@zapitano
Hier kann Dein Tweet stehen!
nach oben

ZU SEHEN IM TV

27.04. - 13:15, SAT.1

Friendship!

TV-TIPPS

Heute 21:15 auf ZDF
Heute 20:15 auf RTL 2
Heute 20:15 auf RTL

TOPS & FLOPS

TOP
FLOP
Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer - Kindheit und Jugend

Lustig, liebenswert und lecker anzusehen: Matthias Schweighöfer wurde am 11. März 1981 in Anklam, Mecklenburg-Vorpommern, geboren. Seine Liebe für Filme wurde ihm in die Wiege gelegt und als Sohn eines Schauspielerehepaares stand er bereits als Knirps auf zahlreichen Theaterbühnen. Nach dem Abitur an einem Chemnitzer Gymnasium nahm Matthias Schweighöfer ein Studium an der "Ernst Busch Schauspielschule'" in Berlin auf, das er aber nach einem Jahr wieder abbrach, da er die praktische Erfahrung durch Filme bevorzugte.

Matthias Schweighöfer - Durch Filme zum Schauspiel-Star

Seinen Durchbruch als Schauspieler schaffte Matthias Schweighöfer dank zahlreicher Filme auch ohne abgeschlossenes Schauspiel-Studium. Nach seinem Fernsehdebüt in "Raus aus der Haut" (1997) folgten reihenweise Filme in TV und Kino. Durch die Filme "Herz im Kopf" (2001), "Soloalbum" (2003) und "Kammernflimmern" (2004) wurde Matthias Schweighöfer einem großen Publikum bekannt. Danach folgten extrem erfolgreiche Filme wie "Keinohrhasen" (2007), "Zweiohrküken" (2009) und "Friendship!" (2010). Auch seine Filme "Rubbeldiekatz" (2011) und "Russendisko" (2012) waren beliebt. Erstmals Regie führte Matthias Schweighöfer bei "What a Man" (2011) - einem seiner Filme, bei dem er außerdem als Drehbuchautor und Produzent mitwirkte. Matthias Schweighöfer macht nicht nur durch deutsche Filme von sich reden, sondern überzeugt auch in internationalen Produktionen wie "Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat" (2008) neben Tom Cruise. Für seine Filme wurde Matthias Schweighöfer mit vielen Preisen geehrt: Unter anderem bekam er zwei "Goldene Kameras" (2003 und 2010) sowie einen "Bambi" (2007).

Matthias Schweighöfer als Unternehmer

Seine Filme sind nicht das Einzige, womit Matthias Schweighöfer sein Geld verdient. Seit 2009 ist er Teilhaber des Modelabels "German Garment". Um die Filme machen zu können, die ihm am Herzen liegen, betreibt Matthias Schweighöfer außerdem seine eigene Produktionsfirma namens "Pantaleon Films".

Matthias Schweighöfer - Trotz vieler Filme stets Familienmensch

Von 2004 bis 2012 war Matthias Schweighöfer mit der Regieassistentin Ani Schromm liiert, die er am Set von einem seiner Filme kennlernte und mit der er eine gemeinsame Tochter namens Greta hat (geboren 2009).

Matthias Schweighöfer liebt Filme und die Natur

Wenn er gerade nicht damit beschäftigt ist, Filme zu drehen, verbringt der vom Magazin "Prinz" zum "coolsten Berliner 2011" ernannte Matthias Schweighöfer am liebsten mit seiner Tochter Zeit auf seinem Bauernhof in Brandenburg. "Meine Tochter soll nicht aufwachsen in dem Glauben, die ganze Welt sehe so aus wie die Friedrichstraße. Sie soll selbst erleben, dass es Wälder gibt, Getreide, Spinnen, Vögel, Pferde und Kühe und dass es Dreck gibt", erklärte Matthias Schweighöfer gegenüber "Focus Online".

Coole Sprüche von Matthias Schweighöfer

"Ich bin kein Star. Meine Marmelade mache ich immer noch selbst!", stellte der trotz seiner zahlreichen erfolgreichen Filme bodenständige Matthias Schweighöfer gegenüber der Zeitschrift "Für Sie" klar. "Wenn wir es schaffen, am ersten Wochenende 500.000 oder 400.000 Zuschauer zu kriegen, dann renne icke mit'm Schlüpper durchs Brandenburger Tor", verkündete der Spaßvogel zum Kino-Start von "What a man" (2011) auf Facebook - und konnte wenige Tage später tatsächlich in knapper, schwarzer Boxershorts bewundert werden.
 
Lade ... Bitte warten!