SUCHERGEBNISSE

LOGIN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Neu bei Zapitano? Hier kostenlos registrieren!

REGISTRIEREN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Ich habe die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese mit Absenden der Registrierung.
Schon registriert? Hier zum Login!
Reese Witherspoon

Reese Witherspoon

  • Fan werden

    Fan werden

  • Werde Moderator

    Moderator!

    Keiner kennt Deinen Star, Deine Sendung, Deine Serie besser als Du? Dann werde Zapitano Moderator. Hier bewerben!

    • Die schönsten Schnappschüsse aus den Promi-Küchen

      Hollywood-Stars beim Kochen

  • Like oder Dislike?

    Jeder Star hat seine starken und schwachen Zeiten. Zapitano zeichnet sie auf und zeigt sie im Zeitverlauf.

    Like oder Dislike?
    • 98
    • 40

Fehler: Kein gültiges Bild!
Fehler: Datei zu groß!
Fehler: Fehlgeschlagen!
Foto
Video
Link
Durchsuchen
 
nach oben
Du willst mitreden? Dann twittere mit den Hashtag: #reesewitherspoon
Zapitano
 
 
 
@zapitano
Dein Tweet gehört hierhin? Dann schreib was Cooles!
nach oben

ZU SEHEN IM TV

18.04. - 14:55, RTL 2

Natürlich blond II

TV-TIPPS

Heute 20:15 auf RTL
Heute 20:15 auf kabel eins
Heute 20:15 auf VOX

TOPS & FLOPS

TOP
FLOP
Reese Witherspoon

Reese Witherspoon

Bezaubernde, bildhübsche Blondine: Die süße Reese Witherspoon wurde vor allem durch eher seichte Romanzen bekannt. Dass die Schauspielerin mehr drauf hat, zeigt jedoch ihre beeindruckende Leistung in „Walk the Line“ (2005).

Reese Witherspoon – Kindheit einer Jung-Schauspielerin

Laura Jeanne Reese Witherspoon wird am 22.März 1976 in New Orleans geboren. Ihr Vater arbeitet als Chirurg sowie als Leutnant auf Reserve bei der US-Army. Sein militärischer Rang führt ihn kurz nach der Geburt von Reese Witherspoon zur US-Air Force-Basis nach Wiesbaden. Die Schauspielerin verbringt ihre frühe Kindheit mit ihrem älteren Bruder in Übersee. Zurück in den USA zieht die Familie nach Nashville, wo die Mutter als Professorin arbeitet. Reese Witherspoon schnuppert früh ins Showbiz. Ein Freund verschafft der süßen Blondine im Alter von 7 Jahren einen Auftritt in einem TV-Werbespot. Die kindliche Schauspielerin ist begeistert und nimmt neben Schule und Cheerleading Schauspielunterricht. Als Teenie ist Reese Witherspoon jedoch zwiegespalten: Zwar plant das Mädchen, wie ihre Eltern, ein Studium im medizinischen Bereich, erzählt ihren Freundinnen jedoch, sie wolle Schauspielerin werden.

Reese Witherspoon – Karriere als Schauspielerin

Mit 14 Jahren besucht Reese Witherspoon mit ein paar Freunden das Casting für „Der Mann im Mond“ (1991) und gewinnt tatsächlich die weibliche Hauptrolle. Ihr ungewöhnliches komisches Talent gepaart mit jeder Menge Energie und Charisma bringen der Teenie-Schauspielerin begeisterte Kritiken und weitere Rollen ein, so z.B. in „Pleasantville“ (1998). Neben der Karriere beendet die Schauspielerin die High-School, bricht das Studium an der Stanford Universität jedoch zugunsten von Hollywood ab. In der Komödie „Natürlich Blond“ (2001) gelingt der Nachwuchs-Schauspielerin Reese Witherspoon der endgültige Durchbruch. Es folgen weitere romantische Rollen. Ihre bisher beste Leistung liefert die Schauspielerin jedoch in dem Johnny-Cash-Biopic „Walk the Line“ (2005) ab. Für ihre Rolle als Cashs Romanze June Carter Cash gewinnt Reese Witherspoon den „Oscar“. Doch trotz des Beweises ihres Talents gelingt der Schauspielerin der Absprung von romantischen Komödien und Dreiecks-Liebesgeschichten zunächst nicht. Doch neue Filmprojekte von Reese Witherspoon deuten eine endgültige Abkehr von dem alten Genre-Schema an.

Reese Witherspoon – das Privatleben der Schauspielerin

Mit nur 23 Jahren heiratet Schauspielerin Reese Witherspoon ihren Kollegen Ryan Phillippe. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder, Tochter Ava (* 1999) und Sohn Deacon (* 2003). Viele Jahre bemüht sich die junge Mutter, die Karriere als Schauspielerin mit der Familie unter einen Hut zu bekommen. Doch während die Schauspielerin in ihrer Karriere bereits Höhen und Tiefen durchgestanden hat, zeigt ihre Ehe hinter der Kamera die ersten Risse. In einem seltenen Moment der Offenheit enthüllt das Paar der Presse, dass es eine Eheberatung aufsucht. Reese Witherspoon findet sich im Mittelpunkt des Paparazzi-Interesses wieder. Nach Gerüchten über seinen Seitensprung mit der Schauspielerin Abbie Cornish verkündet das Paar 2006 seine Trennung. Nach einem kurzen Intermezzo mit Kollege Jake Gyllenhaal lernt Reese Witherspoon im Februar 2010 Jim Toth kennen, der für ihre eigene Schauspielagentur arbeitet. Die Schauspielerin und der Agent heiraten ein Jahr später in Kalifornien. Im November 2012 bracht Reese Witherspoon ihr gemeinsames Kind zur Welt.

Reese Witherspoon – der Geldbeutel der Schauspielerin

Gehaltstechnisch war für Schauspielerin Reese Witherspoon „Sweet Home Alabama“ (2002) der Durchbruch: Für die romantische Komödie erhält die Schauspielerin ganze 9,9 Mio. Euro. Für „Natürlich Blond“ hatte die Schauspielerin ein Jahr zuvor „nur“ 1,9 Mio. Euro erhalten. Seitdem bewegen sich die Gagen von Reese Witherspoon zuverlässig im 12 Mio. Euro-Bereich. Nur die Romanze „Wasser für Elefanten“ (2011) stellt einen Ausreißer dar: Hier spielt die Schauspielerin bereits für schlappe 1,6 Mio. Euro mit. Allerdings nimmt das „Forbes Magazine“ die schöne Schauspielerin 2011 in seine Liste der überbezahltesten Stars auf: Für jeden Dollar, den Reese Witherspoon als Gage erhält, verdienen Filmstudios lediglich 3,55 Dollar (ca. 2,80 Euro) an der Schauspielerin.
 
Lade ... Bitte warten!