SUCHERGEBNISSE

LOGIN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Neu bei Zapitano? Hier kostenlos registrieren!

REGISTRIEREN ÜBER

Wir veröffentlichen nichts ohne Deine Zustimmung.

ODER

ÜBER E-MAIL

Ich habe die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese mit Absenden der Registrierung.
Schon registriert? Hier zum Login!
Stephan Grossmann

Stephan Grossmann

  • Fan werden

    Fan werden

  • Werde Moderator

    Moderator!

    Keiner kennt Deinen Star, Deine Sendung, Deine Serie besser als Du? Dann werde Zapitano Moderator. Hier bewerben!

  • Stephan Grossmann
     
    Name
    Stephan Grossmann
    Hier ausführliche Biografie!
Fehler: Kein gültiges Bild!
Fehler: Datei zu groß!
Fehler: Fehlgeschlagen!
Foto
Video
Link
Durchsuchen
 
Zapitano
 
 
 
ZAPITANO hat vor 1 Minute Stephan Grossmann kommentiert
Hier kann Dein Kommentar stehen!
nach oben
Du willst mitreden? Dann twittere mit den Hashtag: #stephangrossmann
Zapitano
 
 
 
@zapitano
Was sagst Du dazu? Twittere mit der TV-Community!
nach oben

ZU SEHEN IM TV

25.04. - 22:00, Das Erste

Tatort

TV-TIPPS

Heute 20:15 auf ProSieben
Heute 20:15 auf arte
Heute 20:15 auf RTL

TOPS & FLOPS

TOP
FLOP

Stephan Grossmann (* 2. September 1971 in Dresden) ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler.

Grossmann ist der Sohn einer Lehrerfamilie und wuchs in Moritzburg bei Dresden auf. Nach seiner Schulausbildung musste er eine kaufmännische Lehre absolvieren, doch der Mauerfall 1989 ermöglichte ihm, 1990 das Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam zu beginnen. 1992 erhielt er den Darstellerpreis vom Bundesministerium für Kultur und Wissenschaft zum Treffen aller deutschsprachigen Schauspielschulen. Seit 1993 war er unter anderem als Theaterschauspieler am Berliner Ensemble, Schauspiel Frankfurt bei Peter Eschberg, Schauspiel Leipzig bei Wolfgang Engel, Deutsches Theater Berlin bei Thomas Langhoff, Düsseldorfer Schauspielhaus bei Anna Badora, Deutsches Schauspielhaus bei Tom Stromberg beschäftigt. Im Schauspiel Frankfurt begann die Zusammenarbeit mit dem Regisseur Jürgen Gosch und die gemeinsame Arbeit ging über zehn Inszenierungen hinaus. Zuletzt spielte er in dessen Inszenierungen in Maxim Gorkis Sommergästen, Roland Schimmelpfennigs Ambrosia, William Shakespeares Ein Sommernachtstraum.

Neben der Theaterarbeit wird er auch zunehmend in Fernsehfilmen und Kinofilmen verpflichtet. Seine erste Fernsehhauptrolle spielte er 2008 in dem Polizeiruf 110 Geliebter Mörder unter der Regie von Christiane Balthasar und 2009 als der junge Helmut Kohl in Der Mann aus der Pfalz unter der Regie von Thomas Schadt. Es folgen weitere Auftritte in einigen Serien wie 2010 in Weissensee (Fernsehserie) als Peter Görlitz unter der Regie von Friedemann Fromm und Fernsehfilmen wie Das Glück ist eine ernste Sache von Hermine Huntgeburth. Im TV-Film München 72-Das Attentat verkörperte er den damaligen Bundesinnenminister Hans-Dietrich Genscher. Unter der Regie von Jessica Hausner übernimmt er Anfang 2013 die Rolle Louis Vogel in dem Kinospielfilm Amour Fou, der in Luxemburg, Österreich und Berlin gedreht wurde. Seit Mitte 2013 steht Stephan Grossmann für den Kinospielfilm Freistatt, welcher sich mit der Rolle der Heimerziehung in der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1969 beschäftigt, vor der Kamera.

Quelle: Wikipedia Lizenz: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0

 
Lade ... Bitte warten!